...mah last song...
Shit happens Wär nett, wenn ihr was ins GB schreibt

Naffi

Startseite

Puddelrüh

Rechts

Design

Bittersweet

Die zweite Woche...

Hey ho

Schule ist natürlich wieder mal total lustig und ich liebe diese Klasse einfach nur.

Heute hat unser Rülchen uns mal zugetraut, dass wir 10 Minuten alleine bleiben können, iohne irgendeinen Mist anzustellen. Wir sollten einen Text übersetzen, so zur rein pädagogischen Beschäftigung.

Er geht und die Klasse ist wirklich ungewöhnlich still. Auf einmal bricht Schiebis Stimme das Schweigen: "Wollen wir den tet nicht alle zusammen machen?"
Rest der Klasse: "Ja klar! Das wär doch mal geil! Wer ist am weitesten?"
Niemand meldet sich... Lisa geht vor und schreibt ihren Text an die Tafel. Alle schreiben ab.
Wer noch weiter schreiben wollte, ist durch die Klasse gegangen und hat sich alles zusammen gesammelt.
Von unserem Klassenzimmerfenster aus können wir in die Brücke sehen. Lisa: "Alle Mann auf die Plätze! Herr Rule kommt!"
Alle stürmen zurück. Lisa: "Ey, jetzt seit mal ganz leise, keiner gibt einen Mucks von sich!"
Klasse schweigt. Herr Rule kommt rein und grinst. Ein paar müssen kichern. Herr Rule: "Hehe, zum Glück ist die Brücke aus Glas!" Klasse lacht. Rule: "Aber die Stille war sehr verdächtig und hat euch verraten, das könnt ihr eigentlich gar nicht!"

Womit er nicht ganz Unrecht hat... Nya, das war einer von vielen tollen Tagen einer weltbesten Klasse...
Man sieht sich.
Bis denne

Cya tschöh
Kuli
6.9.06 18:34


Die 10 e ist die Beste!!!

Servus

Ja ja, war mal wieder alles chillig today...

Aber eins gibts, das mich gerade aufregt, hat aber nix mit der hypermega tollen Klasse zu tun - um Gottes Willen.

Und das, was mich so aufregt, sind die kleinen Pimpfkinder, die hier ständig den Streethockeyplatz besetzen, um Fußball zu spielen. Dabei steht dick und fett am Eingang "Fußballspielen verboten!" und noch dazu is 50 Meter weiter en Bolzplatz... Ich könnte sie erhängen.

Na gut, das musste mal raus...

Ansonsten sage ich noch schnell, dass die 10e einfach nur klasse ist!
Ich liebe euch!!!

Man sieht sich, tschöh
Kuli
7.9.06 18:42


*lach*-Tag

Ei Guhde

Heut war's ja mal echt geil... Erst mal die Fahrt, Chriss und ich, beide pünktlich, standen dann statt um 40 schon um 37 an der Ampel und wir mussten auch nciht auf Sarah oder Caro warten, weil heute beide krank waren - Gute Besserung ihr 2!

Also dachten Chriss und cih, sind wir mal so sozial und warten mal auf den Michi und verdonnern ihn dazu, mit uns zu fahren. Okay, um 41 sind wir dann weiter gefahren und stellt euch vor: der Marc is uns nicht übern Weg gelaufen!!! Erst in der Schule waren die Deppen alle zu finden... Meine Güte, hat mich das aufgeregt...

Gut, ertse Stunde Mathe, war ganz normal.
Dann Geschi - es war einfach nur schrecklich, so langweilig wars!!!

Ethik, wir ham echt nur Schrott gebaut... Vor allem sollten wir in Gruppen das letzte Mal son Text bearbeiten - nur hat bei uns niemand was gemacht!!! Die Thy-Thy hatte n bisl was, Jessi hat ihren Ordner vergessen. Also hat die Kadda gesacht, dass sie nochn bisi Scheiße labert, wenn wir denn so weit kommen... Hat dann doch nochmal geklappt^^

In Deutsch... Ka, wir ham gelesen. War auch normal.

Musik - harrr! Malte und cih ham auch nur Mist gemacht, wir ham Frances und Kat, die wor uns saßen die ganze Zeit mit Papierschnippslen abgeworfen, bis sie uns verpetzt haben. Dann haben wir uns nochn Spruch für si ausgedacht: Lieber Vollkrüppel als ne Petze!
Tja, dann musstem wir noch Papierkugeln aufsammeln in der Pause... Dabei haben wir gemerkt, dass ich fast unsre Lehrerin abgeschossen hätte!!

OMG und Powi erst, das war einfach nur geil, mehr kann ich dazu nicht sagen. So viel Scheiße in einer enzigen Unterrichtsstunde habe ic noch nie gemacht!
Vor allem is der bender-Schänder im Moment sau chillig^^

Heute Nachmittag war ich dann mit Kat und Franz in Frankfurt. Da haben wir uns in jedem möglichen Klamottenladen zu dritt in eine Umkleide gestopft und haben diue schrecklichsten Sachen angezogen. Im Esprit-Laden war's bei mir zum Beispiel en richtig ekliger Minirock und n weißes Hemd mit ner schwarzen Krawatte. Also des Hemd fand ich ja mal sau geil, aber der Rock... Naaaa ja...

Als wir auf unsre U-Bahn Richtung Heimat gewartet haben, haben wir erst einmal den Automaten am Bahnhof geplündert, wo die Getränke etc. drin sind.
Aus Frankfurt raus, ist ein Opi zugestiegen, der sich zu uns gesetzt hat. Der hat ständig gelacht, weil Kat verzweifelt versucht hat, mir enie Person aus der Schule zu beschreiben...

Auf einmal hat der angefangen, uns auf einmal zuzulabern, dass die Kernkraftwerke in Frankfurt NICHT versichert sind!!! Eieiei... Dann sollten wir irgendson Mist unterschreiben und wir haben dannne falsche Adresse angegeben und total schnörkelhaft unterschrieben

Dann meinte der so: "Ja, weil wenn da mal was pasiert, dann haben wir ja immer noch die Unterschriften!"
Und Kat nur: "Ich glaub, wenn da mal was passiert, bringen uns die Unterschriften auch nicht mehr viel! Dann machts BANG und dann snid wir samt Unterschriften weg vom Fenster."
Aber wir ham trotzdem mal uterschriben, wenn er sich drüber freut...

Und eins kann ich sagen: WIR MUSSTEN SOOOO LACHEN!!!

Nun denn... Das war n weiterer toller Tag aus dem Leben der kleinen Lauri...
Man sieht sich!

Alle aus der 10e fühlt euch angesprochen: Ich liebe euch über alles!

Cya, tschöh
Kuli
8.9.06 19:53


Jessis B-Day-Pardy - Langer Text! Aber es lohnt sich

Grüß Gott!

Oh Mann, des war ja mal ein sau mega chilliges Wochenende! Also, alles von vorne.
Aaaaalso. Franz und ich treffen uns hundemüde an der Bahn um 15.30 Uhr. Mit der Bahn dann zur Jazz gedriven, halt mit Schlafkrempel und so... Hatten eigentlich gar nicht so viel Lust... Und dann lief parallel dazu auch noch ne Gartenparty vom Tim, wo wir auch nicht ungerne gewesen wären. Aber wir lassen die Jessi ja nich im Stich...

Gut, wir kamen an und unser erstes Hindernis war das Gartentor... Ich sach nur: "Ich glaub du musst am Knauf drehn! Klingel doch mal!" Ich habe erst versucht einfach zudrücken, weil ich es so gewohnt war, aber irgendwie hats nich geklappt. Als Jessis Mutter dann rauskam, gings natürlich...

Wir gingen rein und haben Jessi erst einmal das ganze Zeug überreicht, etc. etc.
Dann vorstellen: Den Michi kannt ich ja scho ausm Kiga gell?! Die lange dünne mit dem Armyzeug, danke auch! ^^
Also blieb noch der Sascha übrig. Dann Kuchen essen und irgendwann kam dann die Kat.

Nach oben stürmen, damit man noch den besten Platz aufm Sofa ergattert und Scary Movie 4 reinziehen. Oh Mann, der war vielleicht lustig! Knabber zeug essen, den Anfang von Saw 2 anschauen, runterstolpern und Pizzabrötchen essen. Irgendwie kamen wir darauf, dass die Teile aussahen wie Kotze. Dann hat Jessi auch noch ein Pizzabrötchen ins Gesicht bekommen, weil es ihrer Mutter vom Teller gefallen ist

Schnell wieder hochstürmen und den Rest von Saw 2 gucken. Irgendwie fand ich den lustig, auch wenn wir uns den danach stundenlang einander erklären mussten, weil niemand ihn 100% verstanden hat. Der Sasch is der einzige, der hn immer noch nciht versteht. Loser

Schnell Geld holen, Portemonnaies vergleichen - "Welches is schöner?" "Die sehn doch beide gleich aus?!" "meins is doch viel schöner guck doch mal!" - und ab auf die Kerb in Weißkirchen. Da war ja mal mega Stimmung - Scherz... Da Warn Kettenkarussell, ne Schießbude und n Losstand. Und halt noch so Fresshütten... Aus Spaß haben wir uns mal angeschaut, was man so gewinnen kann und 2 Mädelz räumen einen 4000-Punkte-Preis ab: ne SHISHA!!!Wir alle zur Losschüssel gerannt und Geld zusammen geschmissen, so ein Teil mussten wir Jazz einfach besorgen!

Also, 10 Lose gekauft. Wir brauchten enteder Vater, Mutter, Tochte und Sohn (3000 P.) oder gleich ein Familienlos( 4000 .). Also shcnell aufreißen. Niete...Niete...Niete...Niete...Niete...Niete... Vater... Mutter... SOHN... und TOCHTER! Ey, was ein scheiß Glück, wir ham uns so weggepisst^^
Für 3000 gab's ne kleine Shisha, aber die war putt... Also weiter Lose kaufen. Einige Euros losgeworden und 450 Punkte weitergekommen sind wir dann zu dem Typ hin, nachdem wir eine Familie ohne Mutter hatten und die halbe Kerb gefragt haben, ob jemand ne Mutter für uns hat *hrhrhr*, und haben ihm erzählt, dass die Jessi halt Geburtstag hat und wir nich mehr genug Geld haben, aber sie unbedingt die Shisha haben will... Er meinte, wenn wir ihm die Punkte und noch 2,50€ bar geben, bekommen wir ne große Shisha, genau die, die wir haben wollten. Jazz hat sich ne rote ausgesucht. Orgendwie hatte wir dann noch 300 Punkte übrig und Sandra sollte dem Michi davon was holen. Sie hat sich für so einen stinkenden, orangenen Schwabbelball entschieden. Irgendwie hat ihn keiner wirklich gemocht, der arme Ball.
Aber der hat auch gestunken. Erst hatte Michi ihn, dann Frances irgendwann, dann Jessi, Katrin, Jessis Mutter. Bis heute früh lag er dann im Flur.

Dann wollten wir noch son Typ suchen, von dem wir angeblich Tabak bekommen könnten, aber der war nich zu Hause. Auf dem Weg hatten Kat und ich so n Kick und ham dann unanständige Sachen gemacht ...nich wirklich, aber na ja^^ . Also ohne Tabak aber mit Shisha wieder zur Jessi und haben glücklicherweise noch ihren Bruder abgefangen, der noch Tabak hatte. Also wir ganz chillig in die Küche gechillt ^^ und die Shisha angefackelt. Apfeltabak. Franz und ich hatten so derbe Schiss^^ Dann haben wir das Teil rumgegeben. Jessi (war total happy...), Kat (hat ein bisschen gedauert, aber sie hats getan), Francy (hat noch klänger gedauert, aber sie hats auch getan) und dann ich... OMG... Alle haben mich angeguckt und cih einfach nur total im Zwiespalt aber dann hab ich auch mal dran gezogen... War voll chillig... Dann kam Sandra, die hat gepustet statt gezogen ...... Kein Kommtenar, des Ding is bald übergelaufen

Dann war der Sascha dran. Leck mich am Arsch, hat der ein Lungenvolumen! Wir der an dem Ding gesaugt hat!!! Drei Stunden und 2 Atemzüge später hat der des Teil an den Michi weitergegeben, der so schon total bekifft geguckt hat, oh Mann, des war goil...

Als das Heiligtum nach ner dreiviertel Stunde ausging, wollten wir nochmal den Kirschtabak ausprobieren, aber irgendwie warn wir zu doof und ham die Kohle nich zum Brennen gebracht... Währenddessen haben wir die Reste des Mittagessens und der Kuche geplündert...

Dann ahlt alles wieder abgebaut und hoch gegangen, Ice Age 2.
Ich musste noch einmal aufs Stille Örtchen. Dann musste ich halt neben Sascha sitzen. Oh Scheiße, des war was... =)
Wie ein Mensch mit dem Gewissen, dass es sich um einen Zeichentrickfilm für Kinder handelt während diesem Films so viel Mist labern kann!!! Und ich saß auch noch daneben... "Des is aber voll unlogisch! Das gab's noch keine Hunde, die wussten noc nicht einmal...." *grrr*
Na ja, zum Glück hat auch ihn irgendwann das menschliche Bedürfnis sich zu entleeren befallen und Kat und ich haben uns breit genug gemacht, dass noch nicht einmal ein schlanker Sascha PLatz haben könnte. Der hat sich dann auf den Boden neben mich gesetzt bzw. neben meine Füße^^

Kat und cih haben nur darauf gewartet, dass er seinen Kopf auf meni Bein legt... Den hatte er nämlich schon so verdächtig nahe daran ans Sofa gelehnt^^ Ich glaub, ich hätte entweder nur blöd aus der Wäsche geschaut oder ihm ne Kopfnuss verpasst^^

Gegen 1.00 uhr sind auch die Jungs gegangen...
Wir haben uns bettklar gemacht und gegen 2.00/2.30 Uhr sind wir eingeschlafen, wir mussten halt nochn bisl reden, das machen Mädelz so^^
OKay... Kat hat mich heute früh um halb acht geweckt, indem sie mir ihren spitzen Ellenbogen in den Rücen gerammt hat - AUTSCH!
Danach haben wir noch ganz fett gefrühstückt... Sandra hat 1 Brötchen, ne Brezel und n Croissant gegessen, ich 2 Brötchen, eins davon belegt mit Butter, Nutella, Käse, Salami und Marmelade =)
Francy hat 2 Brötchen und 1 Törchen, Jessi ... weiß ich mehr^^
Aaaaber Katrin! Ach du meine Güte... die hat deftig zugeschlagen. Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube 2 oder 3 Brötchen, 1 Törtchen und 4 Croissants... Sie musste selbst staunen. Das glaub ich^^ aber solange es shmeckt...

Irgendwann wurden wir dann abgeholt und ich habe zu Hause gemerkt, dass mir jemand den geliebten orangenen Ball zugeschoben hat...

Cya tschöh
Kuli
10.9.06 19:35


And The Next Best Weekend - langer text, lohnt sich

Servus

Meine Güte, wir dachten ja schon, das letzte Wochenende bei der jessi wär kaum noch zu toppen, aber dabei haben wir nicht dieses Wochenende mit einberechnet. Francy hat mich, Felix und Katrin zu einem DVD-Abend aeingeladen. Später stellte sich heraus, dass Mark und Marcel auch kommen und Katrin den Ecki mitschleppt, der wiederum den matze und den David mitschleppt. Außerdem haben wir noch den Sascha eingeladen. Also: volle Bude. Irgendwann kamen wir dann noch auf die glorreiche Idee, den Bender und den Flo zu holen... Oh Mann...

Erst n bisi chillen, gegen 21.00 Uhr gehen Matze, Ecki und David. Bender hat schon 3 Biere und 1 Becks Green Lemon gekippt. Um 22.00 Uhr musste Katrin leider die Partygesellschaft verlassen, wegen ein paar Probleme mit ihrem Bruder. Dann ging's erst richtig los. Der Bender war da ja schon leicht beschwippst und die haben die Katrin dann alle nach Hause begleitet. Bender mit nem Weizenbierglas voll Bier als Proviant. Bei Katrin musste sie ihm erst mal die Haare abschneiden, weil er nach dem Weizenbierglas und ner weiteren Flasche Bier von Kat ziemlich dicht war und es nicht geschafft hat, einen Kaugummi zu essen, ohne die eigenen Haare darin zu verarbeiten. Heute früh wusste er übrigens nichts mehr davon. Gegen 23.00 Uhr ist Flo gegangen.

Dann kamen die irgendwann alle wieder und wir haben noch ziemlich viel Mist gebaut... Aaaalso.

Bender wollte unbedingt eine Bierdusche, wir also Bierfass und Bender geschnappt, in den Garten geschleppt und abgekippt. Dabei sind Benders Haare nass geworden und Frances hatte Angst, dass die Wohnung nach Bier stinkt, weil ihre Eltern von der ganzen Veranstaltung nichts wussten. So kamen wir auf die Idee, ihn zu duschen. Jetzt versucht mal, einen betrunkenen Gorilla zu duschen... -.-
Also den torkelnden Bender geschnappt, ins Bad getragen und wenigstens die Haare gewaschen... Das war ein Akt, und es hat Frances einiges an Überwindung gekostet, ihm die Haare einzushampoonieren.

Danach hat Bender noch mein Radeberger - MEIN Radeberger - und noch ein Glas vom Fass weg geext und dann war endgültig Schluss und er hat wie eni Häufchen Elend leidend auf der Couch gelegen, halbnackt und mit nassen Haaren... Frances Benders Eltern angerufen, dass er bei uns scghläft, weil wir ihn in dem Zustand nicht mit dem Fahrrad nach Hause fahren lassen. Antwort: Bender wird um 0.00 Uhr von seinem Vater abgeholt. Okay, Bender war so wie so mehr oder weniger ruhig gestellt, Felix hat schon geschlafen, weils ihm nicht gut ging und Marcel hat angefangen, Cocktails zu mixen. Wenn der Junge was kann, dass ist das mit den einfachsten und wenigsten Mitteln einen ersteklasse Cocktail zu zaubern.

Also jeder n paar Cocktails gebechert und weiter gehts. Die Nudeln, die wir gleich am Anfang des Abends tonnenweise gekocht haben, hat der Marcel versucht leer zu essen, aber nach 5 Tellern hat er aufgegeben.

Dann kam Benders Vater und wir mussten Bender tatsächlich die Treppe runtertragen, weil er sonst aufs Maul geflogen wäre... xD
Also wenn der nich hacke war, dann weiß ich auch nich...

Marcel, Sascha und Mark haben dann noch alles zusammen geschüttet, was sie finden konnten: Ramazotti, die verschiedensten Sirupsorten, Obstler, Batida de Coco und Eierlikör. Ich war so mustig und hab beim Mark mal probiert, DAS hat reingehaun... Det Zeuch brennt dir die Kehle wech, aber irgendwie war's lecker. Und die haben des auch noch leer getrunken.

Danach noch mehr Mist gemacht - wie zum Beispiel die Jungs mit Frances' Klamotten einkleiden - und weil wir schon so schön dicht warn haben wir uns auch noch Dirty Dancing reingezogen... Was ne Sülze sag ich nur...Während des Films is Mark eingeschlafen und Frances leider auch

Nach dem Film - es war ca. 3.00 Uhr - haben wir dann alle geweckt und wir haben unsrer Schlafstätten fertig gemacht. Es ist sonst niemand mehr Heim gegangen. Felix hat in Frances' Bett weitergeschlafen, die anderen Jungs im Wohnzimmer auf Sofas und Sessel und Frances und ich aufm Schlafsofa im Gästezimmer. Wir zwei saßen noch bis 5.00 Uhr am Laptop und haben nebenbei noch mim Marcus aus Rostock telefoniert. Ich sach nur:
Laura: "Ich will jetz schlaaaafen!"
Marcus zu Francy: "Gib mir mal die Lauri."
Laura: "Jaaa?"
Marcus: "Du schläfst jetzt nicht, sonst ´komm ich nich zu euch, wenn ich des Geld für die fahrt zusammen hab!"
Laura: "Ja, okayyy. *schnarch*"

Oder:
Frances zu Marcus: "Des is nich mehr schön, die Laura hat mit am meisten gebechert und is noch so was von normal! Also die verträgt einiges, das dauert, bis man die abgefüllt hat..."
Marcus: "Oh, da lad ich die Lauri mal auf ein Wetttrinken ein!"

Also um 5.00 Uhr haben wir den PC dann ausgemacht, weil ich schlafen wollte und Frances hat mit Marcus dann noch unter der Bettdecke bis 6.30 Uhr weiter telefoniert. Anmerkung: um 7.00 Uhr ist sie nach einer halben Stunde Schlaf wieder aufgestanden.

Also. heute Früh dann um halb 8 aufgestanden mit einem Schädel wie ein Atompilz, ey ich hab so Dachbrummen gehabt... Na ja, dann fertig gemacht, n bisl gechillt, TV gelookt (zB. Spongebob, war mein Vorschlag und danach war jeder begeistet ) Gegen 10.00 Uhr kam Katrin nochmal vorbei und um 11.00 Uhr ging der Sascha dann endlich, der uns wieder mit seinen endlosen Kommentaren zu jeder Serie etc. gefoltert hat. Dann gab's "Frühstück": Alle möglichen Cornflakes und Müslimischungen in eine große Salatschüssel gekippt mit ner Tüte Milch. Schüssel aufn Boden gestellt, alle drumrum und mim Löffel drinrumgemantscht (hat michn bisl an die Shisha erinnert). War lustig.

Dann kam der Bender und wir ham zusammen noch n bisl gegammelt. Um 13.00 Uhr haben wir uns dann alle vom Acker gemacht.

Ich hau mich erst einmal vor die Glotze und dann hol ich n bisi Schlaf nach...
Bis denne, man sieht sich!

Love ya all
Cya tschöh
Kuli
17.9.06 16:04


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de