...mah last song...
Shit happens Wär nett, wenn ihr was ins GB schreibt

Naffi

Startseite

Puddelrüh

Rechts

Design

Bittersweet

*gähn*

How di ho ihr lieben Loitz

Jaja, schon wieder Wochenende.... Heute ist Sonntag, aber zum Glück ist morgen schon wieder schulfrei.
Ich sag doch: Mai und Juni sind einfach toll! Da haben die meisten Leute Geburtstag, da ist das Wetter schön (okay, okay, dieses Jahr ist eine Ausnahme: Ausnahmen bestätigen die Regel, klar?!) und außerdem sind ständig irgendwelche Feiertage, was einein aus dem harten Alltag reißt...
Außerdem ist im Moment Rock Am Ring. Gestern spielten Metallica. Ich musste es einfach gucken. Von 22.00 Uhr bis 0.30 Uhr. Ich hatte natürlich nichts besseres zu tun als einzupennen *heul* Aber im Halbschlaf habe ich mir vorgenommen noch wach zu bleiben, bis sie "Sad But True" und "Nothing Else Matters" gespielt haben - nach "Sad But True" war ich völlig weg, aber des andere hab ich trotzdem noch mitbekommen... Ich kann mich halt auf mein Unterbewusstsein verlassen
Es war geil.
Heute spielen Placebo, des look ich wahrscheinlich auch.
Na ja, dann werde ich mal auf Katrin warten und weiter Geschi lernen, die Arbeit raubt mir noch den letzten Nerv, ich hoffe, ich überlebe sie...

Bis denn
Cya, tschöh
Kuli

Denken
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur du denkst, doch denken tust du nie!
4.6.06 14:15


FUCK and I'm confused...

Hey Leute

Mir ist gerade einiges klar geworden und eins kann ich euch sagen: Es gefällt mir gar nicht. Na ja...
Scheiß Schule, das kommt dazu
Zum Glück hab ich meine zwei durcheinander gackernden Hühner Katrin und Frances, die die besten Hühner der Welt sind!!! Danke, dass es euch gibt, Mädelz!
Wobei Katrin mir im Moment auch nicht helfen kann, weil ihr gerade genau das gleiche klar geworden ist.
Sie wird sich wahrscheinlich noch an Stephi wenden, der ich dafür danken will, dass sie auch immer für die Katrin da ist. hdgdl
Na ja... Seid ihr wieder mal ein bisschen schlauer aus mir geworden. Viel Spaß noch, bei was auch immer.

heagggggggg...dl
Cya, tschöh
Salvando me (gell Katrin... )

Kuli

The Rasmus - Bullet
...Like a bullet you can hurt me, break me, take me....
Like a fire you can burn me, convert me...
Like a bullet you can hurt - me...
4.6.06 19:20


Nothing spacial to do

Moin

Jop, Dienstag, Geschiarbeit... Ich glaub, ich hab sie überlebt, mit einigen Herzaussetzern (andere Organe nicht zu vergessen)...

Ich wollt eigentlich nur die Zeit totschlagen, aber ich merke, es geht auch nicht schneller so =)

Tsja... Vokabeln hab ich schon in mein wieder aufnahmefähiges Köpfchen gehämmert und ins Gedächtnis gemeißelt - die muss ich länger können, weil ich in den Sommerferien einen zweiwöchigen Ausflug nach England geplant habe, antürlich mit Sardienchen (Sandra).

Gitarre... noch 35 Minuten, dann muss ich erst los.... *wart* Meine Güte, wenn man mal Zeit hat, weiß man ja gar nichts damit anzufangen!
Nya, grad noch drei Lordi-Clips angeschaut...
Überlege mir grad was für ne neue Zusatzseite.

Ahhh! Okay, mein ... öhm ... interessanter *hust* Schultag:

Erste Stunde: schlafen - fällt aus.... Herr Ruke is nich da =(

Zweite Stunde: *bibber* Geschiarbeit, lief unerwartet gut, mal gespannt, was ich wiederbekomme *angstschweißausbrech*

Dritte Srunde: Powi, schreiben, bis alles qualmt.... Herr Heimburger nimmt Jessis MP3Player, damit ihm, die Zeit des Wartens, bis wir leise sind, etwas vershcönert wird....

Vierte Stunde: Chemie... Sind wir schon so weit in dieser armsehligen Welt, dass wir in der Schule lernen, wie man Atombomben baut??? Also ich fands toll... Dazu auch neue Zitate.

Fünfte Stunde: Ethik... Keine Ahnung, was wir gemacht haben Ich musste Frances aufheitern und mich...

Schule aus. Doll. Fertig. Naja, ich mach mal die Zitate, vielleicht weiß ich danach noch was.

Tschöh, cya
Kuli

Definiere Pessimist
1. Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung
2. (zur bildlichen Vorstellung) Ein Pessimist ist ein Mann, der gleichzeitig Hosenträger und Gürtel trägt
6.6.06 16:19


Später...

Hallöle...

Zu Gitarre KEIN Kommentar, ich war heute SEHR verpeilt...
Egal

Na ja, heute ist ja der 06.06.06, das heißt, die Welt geht heute unter. Gegen 18.00 Uhr dachte ich, dass die Welt aber nicht mehr viel Zeit dazu habe und machte mir schon Hoffnung, dass der Unteragang auf den 07.07.07 verschoben werde, bis ich eine schreckliche Nachricht erhielt, auf die ich hier nicht weiter eingehen darf.
Ich will der betroffenen Person auch kein noch schlechteres Gewissen bereiten, da ich davon ausgehe, dass diese das ziemlich bereut. Na ja, will ich's mal hoffen! Oh Mann... Ich dachte schon, ich hätte ein Problem, aber DAS ist ein Problem...

Cya, tschöh
confused Kuli

har har
Kommt ein Mann in die Metzgerei: "Guten Tag! Ich hätte gern 100 Gramm von ihrer Leberwurst, aber von der fetten!"
Darauf der Metzger: "Tut mir Leid, die hat Berufsschule!"
6.6.06 19:26


AUAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Servus

Alle Krisen überwunden habe ich den letzten Donnerstag voll und ganz genossen, denn der war unterrichtsfrei. Meine zeit habe ich mit aufräumen, Hausaufgaben, Eis essen mit francy und daumendrücken verbracht (mündliches Abitur)... Keine Ahnung für wen, aber man kann allen ja mal Erfolg wünschen nich wahr?? Joa, am Mittwoch war's auch chillig, da warn wir (Philipp R., Francy, Katrin und ich) bei der Jessi und haben Ghost Ship geguckt. Mit zwei gebrochenen Händen bin ich wieder nach Hause
Am Freitag bin ich mal wieder zu Hause geblieben, wegen meinem FUCK Heuschnupfen, wegen dem ich dieses tolle Sommewetter sonst wo hinschicken könnte. Freitag Abend war das Wetter angenehm und ich bin mit Sandra aufs Brunnenfest... Da haben wir einige Leute gesehn, gell Schiebi?
Na ja, egal... Am Samstag waren wir dann alle im Schwimmbad, also Francy, Katrin, Sandra und ich. Sandra haben wir irgendwann nach Hause geschickt, weil die n richtig fetten Sonnenbrand hatte. Wir sind dann noch n bisi geblieben, um 17.00 Uhr aber doch gegangen, weil wir noch aufs Brunnenfest wollten mit Sandra, Michi und Jessi. Einen leichten Sonnenbrand hatten wir natürlich auch. Zu Hause angekommen waren wir alle krebsrot. Auf dem Brunnenfest hatten wir richtig derbe Schmerzen und wurden auch angesprochen, weils so schlimm aussah/aussieht. Brunnenfest war chillig.
Als erstes waren wir natürlich am Abistand von unserer Schule, wo zwei Bands von mehr oder weniger bekannten Leuten aufgertreten sind... Mir hats sehr gut gefallen und ich bin froh, da gewesen zu sein. Großes Kompliment nochmal!!!
Und heute war eigentlich nochmal Schwimmbad geplant, aber wir wollten nicht riskieren noch röter ( ) zu werden, soweit das überhaupt noch möglich ist.
Na ja, gutes Überstehen und gute Besserung an alle Allergiker und Sonnenverbrannten (wir sind nicht die einzigen!!)

Cya, tschöh
Kuli

Wahre Liebe
Als ich Deinen Hals berührte, Deinen Mund zu meinem führte, Deinen Saft in mir spürte...
Oh wie sehn ich mich nach Dir - Du geliebte Flasche Bier.
11.6.06 20:00


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de