...mah last song...
Shit happens Wär nett, wenn ihr was ins GB schreibt

Naffi

Startseite

Puddelrüh

Rechts

Design

Bittersweet

Dör örschte Mai

Oke, der Ausflug am Freitag war echt cool, ich sag nur Nummer 5, gell, Francy?!
Das lange Wochenende war ziemlich langweilig, ich hab nur rumgegammelt und Musik gehört...
Heute war ja zum Glück schulfrei, das heißt, dass ich meine Mathehausaufgaben noch ein wenig aufschieben kann, weil ich mal FAST gar nichts raffe und ich noch die Sandra fragen muss, ob sie mir helfen kann.
Außerdem war heute wieder das Radrennen "Rund um den Henninger Turm". Es war echt spannend heute und leider hat es weder Patrik Sinkewitz noch Jens Voigt noch Steffen Wesemann ins Ziel geschafft, die so lange an der Spitze waren... Steffen Wesemann ist dann auch wieder zurückgefallen, weil der einen Defekt am Hinterrad hatte. Als die dann 3 Runden um den Henninger Turm gefahren sind zum Schluss, warn die andern beiden auf einmal wech. Erik Zabel ist nur vierter... Insgesamt kann ich also unzufrieden sein, aber Gerald Ciolek ist immerhin zweiter. Hier noch mal aufgelistet:
1. Stefano Garzelli
2. Gerald Ciolek
3. Danilo Hondo
4. Erik Zabel
5. Björn Leukemans
6. Stefan Schumacher
7. Luca Ascani
8. Davide Rebellin
9. Alexander Kolobnew
10. Gonzalez Serrano
Schon schlimm, aber ich werds schon noch überleben. Schließlich wird Pauli Rantasalmi, der Gitarrist von The Rasmus heute 27, da muss man j agut gelaunt sein^^
Gestern Abend kam ja "2 Fast 2 Furious". Ich lieeeeeeeeeeeeebe diesen Film, genauso wie den ersten Teil - mein Untergang wäre es, einen dieser Filme auch nur ein einziges Mal zu verpassen!!!
Nun denn, schaut ihn euch das nächste Mal an und macht wärend der Fahrszenen den Fernseher ganz laut, damit man die Motoren schön heulen hört!
Bis bald

Kuli

P.S.: Schaut mal bei greenflash rein
1.5.06 17:47


Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter 
<br />Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics
11.5.06 13:43


Ich mal wieder

Har har, hier bin ich mal wieder nach fast 2 Wochen... Wie ihr unschwer erkennen könnt, habe ich ein neues Lay (thx, KJ), das mir persönlich natürlich SEHR gut gefällt, ich bin doch großer Chuck-Fan.
Aslo... Tsja, die MAthearbeit war, na ja, wie soll ich sagen?! FUCK
Aber ich werds schon überleben. Heute feiert Sandra ihren Geburtstag. Natürlich gehn wir alle hin. Eigetnlich gibts sonst nix neues, außer dass der Sommer sich gerade versteckt... Gestern war's noch soooo schön, die halbe Schule, inklusive mir und meinen Trio-Angehörigen Francy und Katrin, war im Schwimmbad. Und heute? Ach scheiß doch aufs Wetter. Ich mach denn mal Schluss, muss mich noch um andere Sachen kümmern.

Lauri
13.5.06 13:39


Es ist Muttertag und Orbb wird 18

Sodele. Hallöchen^^
Tsjoa, leicht angeschlagen und im Halbschlaf sitze ich jetz hier und versuche von Sandras Geburtstagsfeier zu berichten. Okay, ich geb mir Mühe.
Also. Die Bahnfahrt lass ich mal aus, gell KJ?! xD
Gut. Zu spät bei Sandra angekommen startet erst mal ne Fressorgie und das Besaufen mit Bowle... Hierbei auch der Kampf, die Erdbeeren und Pfirsiche mit dem Strohhalm aus dem Bowleglas zu bekommen
Okay, alles mit der Kamera festgehalten, fangen wir nach ewigen Lachkrämpfen und Essenrumgerotze an, den ersten von zwei Filmen zu schauen, "Die Legende des Zorro". Francy, Jessi, KJ und ich haben nicht wirklich aufgepasst und es war sehr unbequem, denn zu acht auf einem nicht für eine Großfamilie geeigneten Sofa zu sitzen, wird leicht eng.
Nach dem Film haben wir unsre Schlafplätze eingerichtet und KJ kam da mit ihrer fetten Luftmatratze (nur so: alle andern haben auf kleinen, dünnen Isomatten geschlafen). Es war eigentlich geplant, dann den zweiten Film zu gucken, "Into the blue", aber dazu hatte neimand mehr so richtig Lust, wir fanden es grad toller, in unseren Erinnerungen zu wühlen und alles zu erzählen. Es war echt cool. Irgendwann um viertel vor zwei, heut Nacht, alle schon im Halbschlaf, bricht Caro das Schweigen: "Ich hab Huuuuuuunger!" Jessis Vorschlag: "Piccolinies!" Also Mini-Pizzen. Also zu siebt standen wir auf und sind in einer Reihe und unterbrochen unwillkürlich kichernd in den Keller an den Gefrierschrank gewatschelt und haben uns Piccolinies geholt. Jeder hat seine persönlich Bestellung mitgenommen und Sandra hat sogar noch ein paar zu viel gemacht, aber alle haben wir verdrückt. Um viertel vor drei sind wir dann wieder in die Schlafsäcke gekrochen und haben weiter Mist gemacht. Kurz nach drei haben die fast alle geschlafen oder zumindest so getan - nur Francy und ich nicht. Wir aben bis viertel oder zwanzig nach drei noch Mist gemacht, bis ich dann auch endlich eingepennt bin. Francy war dann mehr oder weniger alleine. Heute früh sind wir um acht Uhr aufgewacht und sind bis viertel nach neun liegen geblieben. Irgendwann hat uns der Hunger überfallen und wir sind frühstücken gegangen. Gegen elf Uhr wurden wir abgeholt.

Es war einfach cool.
Erinnerung: heute ist Muttertag!!! Bitte schön lieb sein und Essen machen, darüber freuen sich viele Mütter.

Und noch was:
Herzlichen Glückwunsch zum 18., Orbb!

Des war's denk ich... Ich versuch jetz n bisschen Schlaf nachzuholen.
Bis bald! Tschöh

Kuli
14.5.06 13:13


Der allseitsbekante Montag

Hallöchen ins Klöchen

Ja, Leute, es ist mal wieder Montag, als gäbe es davon nicht genug... Es gibt kaum einen schlimmeren Wochentag, wobei ich Sonntage auch nicht besonders mag, aber egal.
Tsjoa. Mein Montag lief ungefähr so ab:
Heute früh, erste Stunde Physik - Ankündigung der Klassenarbeit. *schock* Ich kann das doch nicht!! Also muss ich mich erstmal um Nachhilfe kümmern oder zumindest um jemanden, der mir den Mist bis zur Arbeit verklickern kann. Na ja, ich hoffe, das krieg ich schon hin. Zweite Stunde, Englisch, nächster Schock: Hausaufgaben vergessen, schnell noch was hingeschrieben - zum Glück, ich musste meinen Text vorlesen. Das ist mein flüchtig aus den unendlichen Tiefen meines Gehirns (mu har har) gezogener Text...

>> Me and my music <<
Music is very important to me and I listen to it every free minute. I love to play e-guitar.
My favourite music-styles are Rock, Hard-Rock and Metal. I listen to bands like Metallica, The Rasmus, Tenacious D and Godsmack, but I also like older bands like The Beatles, The Scorpions, AC-DC and The Rolling Stones. I like famous guitar-players like Eric Clapton, Carlos Santana and Jimi Hendrix.
What I really hate is R'n'B, Pop and Hip Hop, because I think it's no real music, it's just out of the pc. And I don't like children who think they're good musicians (Tokio Hotel, Blog 27).
In the TV I always watch to MTV or Viva.

Sehr anspruchsvoll, ich weiß^^
Dritte Stunde Musik, war ziemlich entspannend und lustig. Caro hat eine Miniatur-Raupe auf Maltes Rücken gefunden, die sie Erna getauft hat. Die haben wir die ganze Stunde betüttelt und rumgereicht. Natürlich ließen wir sie sobald als möglich wieder in ihre natürliche Umgebung zurück, um Beschuldigungen als Tierquäler etc. aus dem Weg zu gehen.
Vierte Stunde Latein bei unserm Rule. Wie immer lustig. Er hat sich beschwert, warum so viele die Hausaufgaben nicht hatten, obwohl wir in der vierten Stunde erst Latein hatten. Jeder soll sich jetz seinen Teil dazu denken.
Fünfte Stunde: Mathe *tot* Die Arbeiten! Wir dachten, das würde die letzte Stunde unseres Lebens werden und zum Schluss hatten wir alle ne 3 oder ne 2.
Sechste Stunde Chemie, endlich mal was, was ich kann..
Schule aus.
Mein Tag. mu har har

Sonst gibt es eigentlich nichts zu erzählen.
Im Moment habe ich noch ein wenig "Bauchschmerzen" wegen meinem Nabelpiercing. Katrin will jetzt natürlich auch eins haben *stöhn* ^^
Ich werde mich jetzt mal vor die Flimmerkiste schmeißen und danach noch a bisi Gitarre üben...
Hab irgendwie kein Bock.
Bis bald

Kuli

Bauernregel
Wenn der Knecht zum Waldrand hetzt, war das Plumpsklo schon besetzt
15.5.06 19:34


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de