...mah last song...
Shit happens Wär nett, wenn ihr was ins GB schreibt

Naffi

Startseite

Puddelrüh

Rechts

Design

Bittersweet

"Bis(s) zum Morgengrauen" (Stephanie Meyer)

>> Es gab drei Dinge, denen ich mir absolut sicher war:
Erstens, Edward war ein Vampir.
Zweitens, ein Teil von ihm - und ich wusste nicht, wie mächtig dueser Teil war - dürstete nach meinem Blut.
Und drittens, ich war bedingungslos und unwiederruflich in ihn verliebt. <<
28.12.06 19:46


MERRY CHRISTMAS

Servus

Jo, sind schon wieder Ferien. Ich muss gestehen, ich hab sie wirklich gebraucht. Aber heute ist der offiziell erste Ferientag und ich hab schon wieder kein Bock mehr^^ Ich vermiss die Klasse irgendwie und ich hab einfach nichts zu tun.

Erst mal: Frohe Weihnachten nachträglich!

Ich hoffe, ihr habt die Feiertage gut überstanden. Ich glaube, ich habs überlebt. Ich bin im Moment nicht so der Fan vom Weihnachtsmann. Naja, ich hab auch meine Gründe^^ Ich denke, ich werde mal eine revolutionäre Lauri xD

Nun denn. Ja, bald is schon wieder Silvester, das heißt den ganzen Tag Dinner for one schauen *froi*
Ich liebe es... Aber wo ich Silvester feier, is ne andere Sache... Mal sehen. Wird schon. Ansonsten mach ich halt hier bei uns im Hof Randale

Es gibt eigentlich im Moment nicht viel zu erzählen... Ich hab noch nicht viel gemacht in den Ferien außer mit meinem Aufsatz für Ethik angefangen, bei dem ich mittlerweile bie der 5. Seite angekommen bin und mit Sicherheit nochmal so viel dazu kommt =P

Mir is halt langweilig. Aber ich will die erste Woche mal nur gammeln... Muss Energie sammeln fürs neue Jahr
Nächste Woche gehts dann los, 2 Termine hab ich schon *lach*

Dann grüß ich mal alle, denen auch langweilig is und vor allem meine lieben Freundchens, die ich vermisse, die da heißen:
Sandra, Malte, Chriss, Caro, Sarah, Francy, Katrin, Marcel, de Benda , Phil B., Jessi ... und alle andern auch... hehe

heagdl
Bis dann irgendwann
Cya tschöh
Kuli
27.12.06 11:45


Verdamp lang her

Guhde

Un, wie gehts??? Naja, bei mir geht im Moment alles in die Hose, was so schief laufen kann... Okay, aber das tut grad nicht zur Sache.

Hm... Ich weiß nicht mehr, was in der Zwischenzeit alles passiert ist, aber ich kann ja mal von letzter Woche berichten... Also, am Montag schonmal gammeln... Dienstag joa das Übliche...

Aber Mittwoch war ich mit Katrin und Francy in Bad Homburg wegen Weihnachtsgeschenken. Letztendlich haben wir bei P&C Ballkleider anprobiert und waren die Attraktion des Ladens, als wir unzufrieden in den Kleidern durchs Geschäft gelaufen sind, um uns neue zu holen... Alle ham nus angeguckt, als wären wir die Eskorte der Queen^^
Dann kam so ne ältere Dame (die perfekte Frau für unseren Opa Harald) die wir zu Hause gleich Oma Rosa genannt haben. Sie hat mal irgendwo so ne Lehre gemacht und hat die ganze zeit an Francy tumgetätschelt, dass das Kleid perfekt sitzt, aber man müsste es schon Stückchen kürzen und so weiter...
Nach ein paar weiteren weisen Worten Rosas und einiges schadenfreudigen und skeptischen Blicken zwischen KaJot und mir, haben wir uns die nächste Ladung Kleider geschnappt und sind elegant zu den Umkleiden zurück geschritten.
Ergebnis: Alles scheiße!!! xD

Dann ab zu Douglas, keine Ahnung warum, aber halt immer mal der Nase nach... Jo und sonst... Irgendwann sind wir dann mal wieder zum Bus gerannt (irgendwie kriegen wir es nie hin, so zum Bus oder zur Bahn zu laufen, dass wir nicht sprinten müssen, Mädelz!!!! grrr) und auf dem Weg hat mich enie Frau gefragt, was ich davon halte, dass Bushins Irrenhaus soll... Meine Antwort war kurz und knackig: "Gar nüx!" xD
Das war auch noch so passend, weil wir Francy ziehen mussten, damit sie nicht am Crépes-Stand hängen bleibt und cih gerade gesagt hab, dass ich mir vorkomme, als würd ich grad jn in die Klapse bringen...
Am S-Bahnhof dann auch wieder da rum gerannt... Natürlich hatten wir Fahrkarten

Dann ab in unsre Stadt, Francy und ich schnell das passendste Geschenk für Katrin besorgt, das man bekommen kann und dann ins Jugendcafé... Da war so eine Reporterin und unsre Ethiklehrerin und jetzt sind wir bei nem Workshop für wahre Schönheit angemeldet... xD
Wir sind shcon so welche....

Dann nach Hause...
Freitag - Oh Wunder! - wieder tanzen...war wieder sehr lustig, gell Malte?! Wir können echt keine 5 Sekunden zusammen tanzen, ohne das einer lachend zusammenbricht
Und wir wollten zusammen zum Ball *lachenmuss*

Samstag MTZ und nochmal Tanzen, wegen der zweiten Tour der Francaise... war ganz okay.
Auf dem Heimweg war ich die einzige Person in der gesamten U-Bahn und ich muss sagen, ich konnte sehr gut nachdenken... So gut hab ich das noch nie gekonnt. War schön, ich wär am liebsten bis zur Endstation und wieder zurück gefahren aber ichhabs dann doch gelassen...

Joa und heute mal gammeln... Keine Ahnung^^
Also, man sieht sich

Machts jut, bis denne
Cya tschöh
Kuli

P.S.:
Sandra, Sarah, Caro, Jessi, Katrin, Francy, Marcel: ^^
17.12.06 13:42


Walzer und Newcomer-Night

Hallo Freunde!!! *paulpanzerfreakbin*

Tsja, was soll ich sagen, gestern war einfach nur geil^^ Für Sarah vielleicht nicht und das tut mir auch schrecklich Leid, aber ich will das nochma wiederholen^^

Los geht's in der Musikvertretungsstunde bei Herrn Rule, unserm geliebten Klassen- und Lateinlehrer. Da haben wir Pritzerlaner tanzen geübt und zum Glück haben wir so ein Urgestein wie den Paddy bzw Patrick in unserer Mitte hehe
Herr Rule hat sich köstlich amüsiert...

Weiter beim Pritzer selbst. Ich musste Philipp versprechen, mit ihm Disco-Fox zu tanzen... Naja, beim ersten Tanz, der denn nun meistens bei uns der Cha-Cha-Cha ist, hat er mich mal auf gut Glück aufgefordert.
Stefan: "So, heute ist unser erster tanz der Disco-Fox!"
Irgendwie mussten wir uns total wegpissen.... Ka^^
Dann noch einen neuen Lieblingstanz - Memphis - gelernt und dann noch ein neuer Tanz: Langsamer Walzer *kotz* mein Gott, das ist ja mal, zusammen mit Slow Dance und Rumba DER Brechfaktor schlecht hin...

Danach nach Hause, Sandra angerufen und direkt wieder los zur Newcomer-Night in der Musikhalle Portstraße.
Das war abgesehen von ein paar Bands einfach geil^^
Da hab ich mich dann mit Michi, Sandra, Sarah, Saskia, Chris, Caro und Mark getroffen.

Vorm Einlass noch schnell den Ouzo gekippt, weil man wede rAlk noch Glasflaschen mit reinnehmen durfte und Taschenkontrolle angesagt war. So geht's auch =P

Der erste auftritt war von Oma's Zwerge .... Die waren der Burner, da sind sogar wir schüchternen Schönheiten *zwinker* als Rampensau nach unten gegangen und haben und mit Jessi, Bekki und Debbie durch die Gegend geschubst... Die Band war geil, die hatten extra so Lieder zum Mitgrölen

Dann kam Rekorder. Die waren ganz gut, aber zu ruhig hehe
Dann omg, ich glaub die hießen Shambelle oder so, die waren der Horror, da sind wir alle rausgegangen, im T-Shirt^^ Bei der Kälte.. Zum Warmhalten hab ich mit Debbie und Ferdi n bisl Memphis getanzt

Bei der nächsten Band sind wir wieder rein. Die kamen aus Köln und hießen Phase 4. Sandra und Michi hatten keine Lust mehr und sind dann gegangen.

Die letzte Band hat dann wieder richtig reingehauen: Lolita Nace !!!!
Ich sag nur: "Caro, der Bassist!!!! Ich kann hier nicht wech!"
Aber meine Mutte stand seit 10 Minuten auf der Straße und wollte mich abholen... Und wie meine Mutter nunmal ist, macht sie daraus ein mords Drama. Eeeeeeeeeegal, die Hauptsache, ich hab den Bassist noma gesehn

Nya. Das wars eigentlich...
War schön mit euch, Mädelz =)
Bei der nächsten Newcomer-Night sind wir bitte auch dabei (!!!).
heagdl

Cya tschöh
Kuli

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
Der Bassist
25.11.06 18:07


Von eiweißreicher Nahrung bis hin zur misen Erkältung...

Sanfte Grüße

Aaaalso... fangen wir beim Freitag an, denn da fand das erste Ereignis der letzten Woche statt, an das ich mich noch erinnern kann... Das war bestimmt toll für Francy^^
Nun gut..

Aaaalso, hatten zweite Stunde Geschichte bei Herrn Schichtel... Und wir hatten einen Gast im Klassenzimmer, Stubenfliege ... Friedrich^^ Okay. Friedrichs Fehler war es, sich auf das Pult zu setzen, wo auch Herr Schichtel saß, der ihn dann eiskalt ermordet hat... Jessi und Francy wollten eine Schweigeminute für ihn halten, als Herr Schichtel den Leichnahm aufhob und ihn in Francys Mäppchen begrub.. Mäppchen, zumachen, schütteln, grinsen.
Also hatte Francy eine Leiche im Mäppchen und fand das ekelig und wollte Friedrich auch nich wieder rausholen. Dann meinte ich, das sich ihn raushole, meine Schildkröte wird sich freuen^^ Aber dann kam Michis unabschlagbares Angebot: "Für 3€ ess ich die!" Okay, Mäppchen weiterleiten, Bender sammelt schonmal den Einsatz ein. Ich glaube es waren ca. 3,25€.
Herr Schichtel: "Erfülle deinen Job für das Geld! Also schluck sie runter und dann is gut..."
Lauri: "Ja, also wenn, dann beiß auch noch drauf!!"
Und - IGITT - der hat die wirklich gegessen und gekaut!!!

Okay...
Samstag hatte die Lauri dann sturmfrei... Also halb 5 im Edeka shoppen gehn Ich glaube, man kann sich denken, was wir so abgeräumt haben hehe... Leider kamen Bender, Felix und Philipp nicht pünktlich also musste die Lauri alleine mim Müchi shoppen gehen, wo wir von so drei Schweinchen überfallen wurden xD Nee quatsch, es waren nur Francy, Martin und Kat... Als wir an der Kasse standen kam der Philipp, der sich noch ne Bretzel gekauft hat. Dann wollten wir noch auf Bender und Felix warten, aber die kamen nich. Also Heim gegangen... Da musste der Philipp unbedingt noch mal Anthens 2004 zocken -.- Iwann kam der Bender, dann ham wir NfS gezoggt und dann war auch Felix da. Bevor er kam, hab ich Bender eine tote Fliege gesucht, die er essen wollte. Ich hab Felix rein gelassen, komm ins Wohnzimmer: Bender grinst mich an und Michi kaut.... *kreisch* Noch irgendso einen komischen Film mit Sandra Bullock und Sylvester Stallone gelookt, wo dann so was wie "Sanfte Grüße" vorkam xD das mussten wir selbstnatürlich nachmachen... Dann is der Bender gegangen, Phil hat noch mal Anthens gezoggt, is gegangen und die letzten drei Überlebenden haben sich dann noch Der Soldat James Ryan reingezogen, wo Felix bestimmt ne Stunde gepennt hat... Der schwule Hund hat dumm geträumt und der andere geschnarcht, also alle wecken...
Danach Bad Boys 2 wo Felix wieder eingeschlafen is und ich iwann auch mal weggeratzt bin.
Nya, so gegen 5 Uhr dann mehr oder weniger richtig pennen gegangen...
War nich lustig!!!!

Am nächsten Morgen, so um 10 Uhr wurden wir von Felix' Handy geweckt: seine eltern wollten, dass er Heim kommt. Also Felix' Rad ausm Keller geholt, verabschiedet, noch n bisl Mist gemacht... Dann kam der Bender, wir haben gefrühstückt und noch n bisl TV gelookt... Irgendwann hatte ich wirklich sturmfrei, denn Michi und Bender sind gegangen!!! Joa...

Heute in Musik habe ich E-Bass gespielt *froi* das war so toll... Aber nach Musik bin ich Heim, weil ich Fieber hatte, wegen der Erkältung, die mir der Bender am Wochenende geschenkt hat grrr... Das freut ihn.. Wenigstens einer, ders toll findet^^
Jo, hier bin ich. Und ich gehe jetzt lernen *kotz*

Bis denne
Cya tschöh
heagdl
Kuli
14.11.06 16:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de